2020 - Das Jahr des Bündelns, des Innehaltens, der Konzentration, und der gemeinsamen Kräfte

NEIDKOPF

Enthüllung im Rahmen der Ausstellung a+b+c

Mit der Performance „Apotropäum“ wurde der Neidkopf feierlich an seinem Ort eingeweiht.

Fotos und Film von Kristina Tschesch, 2020

Mal angenommen, ich schwiege...

Performance zum Tag der Offenen Ateliers Potsdam


Bustour- Kunsteinstieg

Tag der Offenen Ateliers in Potsdam

Künstlerische Annäherung an die Werke anderer Kunstschaffender. Ich übernahm die Führung im Auftrag der Landeshauptstadt Potsdam. Besucht wurden die Ateliers von Sabine Drasen, Susanne Ramolla, Brigit Ginkel und Günter zur Nieden.

101 Mitbringsel

Performance zur Ausstellung

Donnerstag, 24.9.2020 um 17 Uhr auf dem Johannes Kepler Platz in Potsdam

Eröffnung der Ausstellung im Schaufenster der Zweigbibliothek Am Stern

Veranstalter:  Zentrum für Kultur und visuelle Kommunikation der Gehörlosen Berlin/ Brandenburg e.V.
Konzept und Durchführung: Gabriele Struck, Kuratorin Angelika Aden, KUNSTgeragogin

traut vereint?

Moderation eines Podiumsgesprächs zu 30 Jahren Vereinigung

1. Oktober 2020 von 18.30 Uhr bis 21 Uhr

Im Nachbarschaftsgarten Lottenhof, Geschwister-Scholl-Straße 34, Potsdam-West

In der Brandenburger Vorstadt hat eine (fast) beispiellose Umwandlung der Bewohner*schaft seit der Wende stattgefunden. Inwiefern snd die Aktionen der lebendigen Nachbarschaft Frucht oder Ausdruck von Widerstand in einem sich krass verändernden Umfeld, dass mit dem Thema „Ossis und Wessis“ noch nicht abgeschlossen zu haben scheint? Dieser und anderen Fragen zum Zusammenleben wurde bei einem Podiumsgespräch mit Nachbar*innen aus Ost und West und der Moderation von Annette Paul nachgegangen.  Das Publikum war gebeten, sich einzubringen. GesprächsteilnehmerInnen auf dem Podium waren Tini Anlauff, Christian de la Motte, Angela Riedel, Peter Rohn, Klarer und Justus von der Werth.


Die folgende Performance- und Ausstellungsreihe wurde gefördert durch ein Mikrostipendium I des Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg

siebzehndreißig

Vier Ausstellungen, vier Performances

3. bis 6. August 2020 immer um 17.30 Uhr

erste Ausstellung und Performance

siebzehndreißig: am 3.8.2020

Auftafeln

Zweite Ausstellung und Performance

siebzehndreißig: am 4.8.2020

Verwursten

Dritte Ausstellung und Performance

siebzehndreißig: am 5.8.2020

Strudeln

Vierte Ausstellung und Performance

siebzehndreißig: am 6.8.2020

Rumhängen